Tennisschule Uwe Dressel

Professionell Tennis

Talentinos, Ballmagier und BTV-Kids-Tennis








Die internationale Kampagne PLAY & STAY als Grundlage

Play&Stay ist eine weltweite Initiative des Internationalen Tennis-Verbandes ITF und wird unter Federführung des Deutschen Tennis-Bundes (DTB) in allen Landesverbänden umgesetzt. Basierend auf dem internationalen Konzept trainieren die Kids bei Talentinos Tennis in drei Lernstufen auf  Plätzen und mit Schlägern, die mitwachsen und den Körperproportionen entsprechen. Mit unterschiedlich farbigen Bällen, die altersgerecht springen, ein technisch sauberes Spiel ermöglichen und tolle Ballwechsel von Anfang an bringen. Und mit modernen Turnier- und Teamformaten, die die Kinder begeistern und zu großen Leistungen motivieren.


Start im Kindergartenalter mit dem Ballspielerlebnis "Ballmagier"

Sowohl im koordinativen als auch im sozialen Bereich werden auf eine spielerische Art die Grundlagen für einen erfolgreichen Einstieg in das Kleinfeldtennis, aber auch für viele weitere Ballsportarten geschaffen. Die drei aufeinander aufbauenden Lernstufen Zauberlehrling, Zaubermeister und Ballmagier bestehen aus acht Lernzielen und die Kinder erhalten entsprechenden Urkunden.



Zauberlehrling (ca. 4-5 Jahre)
Die Kinder lernen größere Bälle zu Werfen, zu Fangen und zu Prellen. Sie erleben außerdem die ersten Erfahrungen mit Tennisschläger und –ball, indem sie die Bälle kontrolliert am Boden entlang Rollen und Schlagen.

Zaubermeister (ca. 5-6 Jahre)
Werfen, Fangen, Prellen und Schießen gelingt nun auch in der Bewegung und mit unterschiedlich großen Bällen.

Ballmagier (ca. 6 Jahre)
Es werden verstärkt Mannschaftsspiele gespielt, bei denen taktisches Handeln vermittelt wird und Werfen, Fangen, Prellen und Schießen dynamisch umgesetzt werden müssen. Grundlegende Elemente für das Tennisspiel, wie die Flugbahn des Balles erkennen, den Laufweg zum Ball bestimmen und den Spielpunkt des Balls ermitteln, werden den Kindern vielseitig beigebracht.


Spiel und Spaß mit Talentinos (6-12 Jahre)


Die Talentinos lernen Tennis nach dem einheitlichen Trainingsprinzip „Play&Stay“. Die Kids trainieren in drei Lernstufen, die dem Alter und Entwicklungsstand angepasst sind. 
Durch entsprechende Platzgrößen, Bälle und Schläger sind lange Ballwechsel und schnelle Erfolgserlebnisse garantiert.
Neben den Grundtechniken legen wir bei den Talentinos viel Wert auf Geschicklichkeit, Koordination, Regelkunde und Fair Play.



Stufe „Rot“ - Kleinfeld (ca. 6-8 Jahre)
Ganz nach dem Motto “Spielend Tennis lernen” geht es vor allem darum, den Kindern eine schnelle Spielfähigkeit zu vermitteln. Denn Tennis macht Spaß, wenn man mit einem Partner hin und her spielen und bald auch um Punkte kämpfen kann. Die Techniken werden möglichst einfach gehalten und der Fokus liegt auf der Hauptaktion der Schläge.

Stufe „Orange“ – Midcourt (ca. 8-10 Jahre)
Das Spiel im Midcourt ist schon deutlich dynamischer und intensiver, außerdem werden die Laufwege größer. Die Schlagtechniken werden komplexer und die Kinder sollen lernen, unterschiedliche Spielsituationen zu meistern.

Stufe „Grün“ – Großfeld (ca. 10-12 Jahre)
Der Fokus liegt auf der Verfeinerung der erlernten Techniken und dem Erwerb neuer, komplexer Schlagtechniken und deren taktischen Anwendung in unterschiedlichsten Spielsituationen. Die Kinder sollten in der Lage sein, ihr Spiel sowohl von der Grundlinie aufzubauen als auch bei geeigneter Situation den Angriff ans Netz zu suchen.

Wettkämpfe und Turniere - „BTV Kids Tennis“
Die Kinder wollen sich auch messen und der BTV hat unter der Marke „BTV Kids Tennis“ kindgerechte Wettkämpfe gebündelt.
Neben den normalen Mannschaftsspielen im Kleinfeld und Midcourt, die ja nur von Mai bis Juli stattfinden, werden weitere Turniere etabliert. Die Kinder bekommen einen einfachen Einstieg ins Turniertennis, können ganzjährig Turniere spielen und lernen viel hinzu.
Bei der Talentino-Ballolympiade können Kindergartenkinder mit viel Spaß einfache Motorikübungen absolvieren und bekommen zum Schluss eine Medaille und Urkunde.
Beim Talentino-Kleinfeld-Cup spielen vorwiegend Turnierbeginner ein Kleinfeldturnier, wobei der Spass im Vordergrund steht.
Bei den Stadt- und Landkreismeisterschaften gibt es selbstverständlich auch Kleinfeld- und Midcourt-Konkurrenzen.
Zusätzlich werden vom Tennisbezirk Bezirksmeisterschaften angeboten. Talentierte Kinder im Alter von 7 bis 8 Jahren können an Sichtungen des BTV teilnehmen, um an Fördermassnahmen des Verbandes teilnehmen zu können.



Infoflyer "BTV-Kids-Tennis"



E-Mail
Anruf